28.1.12


minki

Kommentare:

  1. Danke, das ist wirklich gut.

    AntwortenLöschen
  2. Im letzten Panel ist ein Fehler: Es sollte doch "sie ist in flammen aufgegangen" heißen und nicht "sie ist in flammen aufgehen"
    Vielleicht ist mir da aber auch ein grandioser Witz entgangen, den ich mir nicht hätte entgehen lassen sollen.

    PS: Arme Katze.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es nicht gut, wie für diesen Comic (vermutlich) unzählige Katzen das Leben lassen mussten, nur um diese nahezu realistische Darstellung einer brennenden Katze nachempfinden zu können.
    Die armen Katzen auf den Hinterhöfen von Billstedt.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja noch tragischer, als tapezieren zu können und ständig den Drang zu haben, Tapeten zu zerkratzen.

    AntwortenLöschen